Tierhilfe Melek e.V.

Wir helfen Straßentieren in der Türkei

Unsere aktuellen Schützling

Die nachfolgenden Tiere hätten auf der Straße keine Überlebenschance.

Entweder waren sie zu sehr verletzt, ausgesetzt und durch ihre Unerfahrenheit hofflungslos verloren oder aber einfach zu klein. Ein Welpe mit wenigen Wochen hat da überhaupt keine Chance. Und für einige dieser einsamen Seelen sind wir da!

Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die Welt verändert sich für das Tier!!!

An dieser Stelle möchten wir auch ganz herzlich den Paten danken, die eine ganze oder eine Teilpatenschft für einen oft auch mehrere Schützlinge übernehmen! Eine Patenschaft für einen Hund beträgt 30 € für eine Katze 20 € pro Monat. Mit dieser Spende dürfen die Paten zunächst einen Namen für ihren Schützling aussuchen. Das Geld wird für Futter, Impfungen, entwurmen und entflohen verwendet. Natürlich deckt das nicht die gesamte Summe ab, hilft aber enorm!!!

Tilly

Da hat die kleine Hündin wieder gut lachen....

Eine Tierfreundin hat sie im Tierheim Manavgat gesehen und kurzerhand mitgenommen. Wir werden sie unterstützen und Tilly darf nach Deutschland!








 Und sie freut sich soooo....





" 5-Pack"

Diese 6 Welpen wurden an einem Krankenhaus gefunden:

Ice, Elli, Boomer, Kira, Shorty und Enya!  Sie sind wohl nicht von einem Wurf und ihre Lage war

kritisch. Die eine Hundemutter kümmerte sich kaum. So beschlossen wir, sie aufzunehmen.

Enya verstarb leider nach einigen Tagen.

Die Anfangs sehr ängstlichen Welpen tauen

nun so langsam bei einer lieben Tierfreundin auf.




Sendy


Auch diese kleine Hündin wurde gefunden und

hat alleine keine Chance!

Sie wurde aufgenommen und kam zu PS Andrea!










Sam, Hermine + Tui

Diese drei Musketiere hat das Schiksal zusammen gebracht. Einzeln wurden sie jeweils ziemlich klein und krank aufgefunden. Sam musste sogar ein Auge entfernt werden. Mittlerweile sind alle drei kastriert und sie dürfen bald nach Deutschland. Es gibt sogar schon Interessenten!!!!


Kenny

So viele ausgesetzte Tiere schon zu Anfang des Jahres....

Der junge Kenny war einer von ihnen. Und zu unerfahren für die Straße! Er darf nach Deutschland.












Gustav

Dieser Hund wurde humpelnd

aufgefunden...



Ein ganz lieber Kerl, wahrscheinlich ausgesetzt und angefahren. Das Vorderbeinchen war gebrochen.

Er ist erst ca. 5 Monate jung. Eine liebe Tierfreundin kümmert sich um ihn, so dass die Verletzung

bestenfalls konservativ heilen kann. Das wird viel Geduld in Anspruch nehmen, etwa 6 Wochen.

Tom

Ganz klein gefunden....

Nun wächst Tom zu schnell und braucht entsprechende Medikamente und Futter.




Mina


Diese Hündin darf bei PS Andrea auf ihre Ausreise

warten. Auf der Straße keine Chance...



Ronja

Leider werden egal welche Rassen, die Tiere von heute auf morgen auf die Straße gesetzt. Diese Rottweiler hat es auch erwischt. Sie ist jedoch so sanftmütig...auf der Straße keine Chance! Nun ist sie erstmal auf einer Pferderanch untergebracht; es wird aber nach einem festen Zuhause für Ronja gesucht!


Benji

Auch Benji wurde als Welpe aufgenommen und durfte zur PS Andrea.

So viele junge Tiere, die sonst überhaupt keine Chance hätten....






Winnie Puh


So klein und sooo alleine....

auch hier werden wir liebe Tierfreunde unterstützen!
















Ixchel


So ein kleines Welpenmädchen konnte eine

liebe Tierfreundin nicht zurück lassen....

alleine hätte sie keine Chance!

Wir werden natürlich helfen!








Josi





Kleine Josi, wir werden unterstützend helfen!








                                     


öEin Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt des Tieres verändert

Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt des Tier